Fraktionsklausur in Templin

Datum:

Die Uckermark bietet den richtigen Rahmen, sich zu einer Klausur für zwei Tage zurückzuziehen. Das hat die SPD-Fraktion Brandenburg jetzt getan.

Keine geringeren Themen als der Doppelhaushalt für die Jahre 2023 und 2024 sowie die Lage der Energieversorgung und -sicherheit standen auf der Tagesordnung. Die Eckdaten zum Haushalt werden in Kürze auch der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Lage am Energiemarkt steht fest, dass die stark gestiegenen Energiepreise für viele Menschen kaum zu bewältigen sind. Daher müssen wir die Weichen stellen, um hier Entlastung zu schaffen. Aber auch die meisten Wirtschaftsbranchen brauchen jetzt eine politischen Flankierung. Nur eine stabile Energieproduktion und verlässliche Energieimporte können hier wirklich helfen, die erforderliche Versorgungssicherheit zu gewährleisten.