Berufung in das Kuratorium der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse)

Datum:

Gemeinsam mit meinem Landtagskollegen Jan Redmann wurde ich durch den Stiftungsrat der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) in das Kuratorium der Stiftung berufen. Mit meinem Engagement für die Stiftung möchte ich ein Zeichen setzen für den Erhalt und die Förderung der Pferdehaltung im Sinne der Zucht und des Sports von nationalem und internationalem Rang. Beim Gestüt in Neutstadt (Dosse) kommt der herausragende historische Wert der Anlage noch hinzu. Insgesamt ist das Gestüt ein Leuchtturm im ländlichen Raum Brandenburgs.

weiterlesen „Berufung in das Kuratorium der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse)“

30 Jahre Brandenburger Verfassung

Datum:

Das Juni-Plenum begann mit einem ehrwürdigen Jubiläum: Unsere Brandenburgische Landesverfassung feierte 30 Jahre ihres Bestehens! Am 14. April 1992 wurde die Verfassung des Landes Brandenburg vom Landtag beschlossen. Am 14. Juni desselben Jahres wurde die Verfassung in einem Volksentscheid von einer großen Mehrheit bestätigt. Nur eine Woche später, also am 21. Juni 1992, trat sie bereits in Kraft.

weiterlesen „30 Jahre Brandenburger Verfassung“

Endspurt! Nur noch bis 21. Juni öffentliche Beteiligung beim Landesnahverkehrsplan

Datum:

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hatte im Mai den Entwurf für den Landesnahverkehrsplan 2023 – 2027 vorgelegt, der im vierten Quartal des Jahres beschlossen werden soll. Die Möglichkeit zur öffentlichen Beteiligung läuft nur noch bis zum 21. Juni ausschließlich online unter https://brandenburg-bewegen.de/

weiterlesen „Endspurt! Nur noch bis 21. Juni öffentliche Beteiligung beim Landesnahverkehrsplan“

30 Jahre Pro Agro!

Datum:

30 Jahre Pro Agro galt es heute zu feiern. Mit sehr guten Reden wussten die Vorsitzende Hanka Mittelstädt und Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke die Arbeit des Verbandes zu würdigen. Von den Anfängen der Regionalvermarktung in den 90-iger Jahren bis zur Wertschätzung regionaler Erzeugung von Lebensmitteln in Zeiten des Ukrainekrieges wussten beide einen Bogen zu schlagen.

weiterlesen „30 Jahre Pro Agro!“

Kita-Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ in Falkensee

Datum:

Als ich heute die Sportanlage in Falkensee betrat, war ich beeindruckt von dem Trubel, der dort herrschte. Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren aus den umliegenden Kitas hatten sich dort versammelt, um an der diesjährigen Kita-Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ teilzunehmen.

Begrüßt wurde ich von Sylvia Heuer, Projektleiterin der Elementarabteilung der Brandenburgischen Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V. (BSJ), Andy Papke, stellvertretender Jugendsekretär des BSJ, sowie von Birgit Faber, geschäftsführender Vorstand des TSV Falkensee. Gleich darauf ertönte ein lauter Gong, der den Stationswechsel anzeigte. Die Olympiade war nämlich im vollen Gange, so dass ich den Kindern dabei zusehen konnte, wie sie die verschiedenen sportlichen Aktivitäten meisterten. Es wurde der Ball geworfen und geschossen, am Tau gezogen, gehüpft, balanciert und gerannt.

weiterlesen „Kita-Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ in Falkensee“

Spatenstich in Markee

Datum:

Heute begann der Tag für mich in Markee. Hier habe ich zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Nauen, Manuel Meger, dem Ortsvorsteher von Markee, Ralph Blum, den Vorsitzenden des Fußballclubs Markee e.V., Stephan Löbig und Konrad Richter, und Mitgliedern der LAG Havelland (Lokale Aktionsgruppe) den ersten Spatenstich für das Projekt „Generationsübergreifende Spiel- und Freizeitstätte Markee“ gesetzt. Der Baustart passt gut in den Kalender. Das Dorf feiert demnächst die 825-Jahr-Feier. weiterlesen „Spatenstich in Markee“

Zum Mühlentag in Paretz

Datum:

Heute war der Tag der Mühlen. Ich war in Paretz bei der Bockwindmühle, um mal in das Innenleben zu schauen. Der Verband Deutscher Mühlen schreibt dazu: Traditionell am Pfingstmontag öffnen bundesweit mehr als 1.000 historische Mühlen ihre Türen. Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e.V. und ihre Landes- und Regionalverbände laden zum Deutschen Mühlentag ein. An diesem besonderen Tag lassen die zahlreichen Wind- und Wasser-, Dampf- und Motormühlen des Landes ihre Flügel und Wasserräder drehen. Die Mühlenbetreiber setzen die Mahlgänge in Betrieb und gewähren den Mühleninteressierten einen tieferen Einblick in das Kulturgut Mühle und das alte Müllerhandwerk. Mehr dazu unter https://www.deutsche-muehlen.de/startseite/

Besuch bei TESLA – Fragen an TESLA

Datum:
Heute durfte ich gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen Wolfgang Roick, Sascha Philipp und Hardy Lux und den Mitgliedern des Ausschusses für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz die Tesla-Gigafactory bei Grünheide besichtigen. Eine Einladung von Tesla gibt es ja nicht so oft, weswegen ich die Einladung natürlich gern angenommen habe. Und wenn eine Fabrik dieses Ausmaßes in nur 861 Tagen von der Bekanntgabe bis zum Produktionsstart entsteht, gibt es natürlich auch von Abgeordneten viele Fragen.

weiterlesen „Besuch bei TESLA – Fragen an TESLA“